Informationsveranstaltungen

Kommunale Initiativtreffen zum Netzwerken für den beruflichen (Wieder-) Einstieg, Umstieg und Aufstieg

In Kooperation

Möchten Sie sich nach einer familienbedingten Auszeit beruflich neu orientieren? Steht bei Ihnen ein beruflicher Neustart oder eine persönliche und berufliche Veränderung an? Vielleicht sind sie neu ins Weserbergland gezogen und suchen berufliche Kontakte und Netzwerke. Die Initiativtreffen in Zusammenarbeit mit den kommunalen Akteuren wie den Gleichstellungsbeauftragten und Kinerservicebüros bieten eine gute Grundlage für eine lebensphasenorientierte Berufsplanung oder eine berufliche Weiterentwicklung. Sie bekommen aktuelle Informationen über die Unternehmen in der Region und deren Stellenangebote in Teilzeit und Vollzeit sowie Tipps wie Sie Ihre Chancen am Arbeitsmarkt erhöhen können. Eine Kinderbetreuung wird bei Bedarf gestellt, bitte rechtzeitig, mindestens 14 Tage vorher anmelden.

Bild: Initiativtreffen in Rinteln, 2014

Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie.

Informationsveranstaltung

Gesetzliche Grundlagen für ein familienfreundliches Arbeits-Leben: Vortrag mit anschließender Diskussion

In Kooperation

Elternzeit, Kündigungsschutz und Elterngeld; Anspruch und Realisierung von Teilzeit, Befristung und Arbeitsverhältnissen, Mindestlohn und Arbeitszeugnisse - gesetzlich ist alles geregelt. Doch wer steigt da noch durch? Welche Konsequenzen und welche Bedeutung haben die Regelungen für Beschäftigte und Arbeitgeber. Nach dem Impulsvortrag wird die Möglichkeit bestehen, eigene Fälle in der Gruppe zu besprechen und Erfahrungen auszutauschen.

Alles Karriere? Impulsveranstaltung für Frau und Mann in Kooperation mit der Stadt Obernkirchen

In Kooperation

Wenn es um Karriere geht, denkt Frau oder Mann doch sofort an Schwierigkeiten. Dabei besteht die Möglichkeit, befriedigend zu arbeiten und zu leben! Eine erfolgreiche Karriereplanung braucht den Mut, den eigenen Weg zu gehen. Einen Weg, der für Männer und Frauen gleichermaßen wichtig ist und der sehr individuell und sehr unkonventionell aussehen kann. Unterschiedliche Herangehensweisen mit dem gleichen Ziel - mit dem eigenen Stil und auf dem zwischen Vereinbarkeit von Familie und Beruf!

Aktuelles Programm

2. Halbjahr 2017

hier in Kürze zum Einsehen!