Vom Kinoabend bis zum Bewerbungstraining

22.02.2017

Das Amt für Gleichstellung des Landkreises hat das Veranstaltungsprogramm rund um den Internationalen Frauentag am 8. März veröffentlicht. Es ist ein langes Faltblatt mit insgesamt über 40 Aktionen aus einem breitgefächerten Themenbereich entstanden, der vom Kinoabend unter dem Motte "Bring `ne Freundin mit" über Fortbildungen in Geschäfts-Englisch und Bewerbungstraining bis hin zum Vortrag "Frauen im Islam" reicht.

Colette Thiemann, stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte, dankte den Partnerorganisationen für ein "sehr vielfältiges und abwechslungreiches Programm". Die Veranstaltungsreihe könne nur so erfolgreich sein, weil alle Beteiligten viele Ideen und Arbeit in die Vorbereitung einbringen würden. Die Broschüre mit allen Terminen liegt unter anderem im Kreishaus aus. Nächste Veranstaltung ist der Kinoabend der Landfrauenvereine Schaumburg unter dem Motto "Bring ´ne Freundin mit" in den Phoenix-Kurlichtspielen Bad Nenndorf. Eine der Vorstellungen beginnt um 17.15 Uhr die zweite um 20.00 Uhr, gezeigt wird ein Überraschungsfilm. Weitere Veranstaltungen sind: Dienstag, 7.März: Schaumburger Frauenmorgen, von 10 Uhr bis 13 Uhr organisiert von Jugendamt und Jugendpflege des Landkreises. Die Veranstalter suchen über Mitmachaktionen auf dem Bückeburger Marktplatz das Gespräch mit Besuchern zum Internationalen Frauentag.

Mittwoch, 8. März: Internationales Frauenfest in Schloss Baum. Ab 18 Uhr. Das Fest richtet sich an alle Frauen im Landkreis, insbesondere jedoch an Zugewanderte und Frauen im bürgerschaftlichen Engagement und soll auch der Vernetzung dienen.

Donnerstag, 9. März: Internationales Frauenfrühstück in der "Alten Polizei" in Stadthagen (Obernstraße 29) ab 10 Uhr. Das Buffet wird durch mitgebrachte Köstlichkeiten aus aller Welt bereichert, dazu führt Mirja Hitzemann Selbstverteidigungstechniken vor. Donnerstag, 9. März: Vortrag "Leben in zwei Kulturen" durch Dozentin Parvin Hemmecke-Otte, vom 19.30 Uhr bis 21 Uhr in der Weinschänke Rohdental.

Dienstag, 14. März: Frauengesellschaft - Andere Länder, andere Sitten". Gesprächskreis von 19 Uhr bis 21 Uhr im "Backhaus Aktiv" in Rodenberg.

Sonnabend, 8. April: "Achtsamkeit und Entspannung im Wald". 14 Uhr bis 17.15 Uhr, Rinteln-Todenmann, Parkplatz unter der Frankenburg. Anmeldung bei der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft unter 05151 585-1008.

Sonnabend, 1. Juli: "Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit" ab 9.30 Uhr im Grandhotel Esplanade Bad Nenndorf.

Dienstag, 7. November: "Frauen im Islam" durch die Islam- und Religionswissenschaftlerin Gundula Krüger ab 19.30 Uhr in der Kaffeestube Idensen.

Aktuelles Programm

2. Halbjahr 2017

hier in Kürze zum Einsehen!