Gehe zu Weserbergland Plus Region Gehe zu Niedersaechsisches Ministerium Gehe zu Weserbergland AG

Den Fortschritt gestalten

17.09.2014

Service-Angebote der Weserbergland AG auf der IMA 2014

Auf der IMA 2014 in der Rattenfängerhalle Hameln stellen die „Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft im Wirtschaftsraum Weserbergland“ und die Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ der Weserbergland AG gemeinsam ihre aktuellen Serviceangebote vor.

PL_neu

Projektleiterinnen Kirstin von Blomberg und Nicole Glaß von der „Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft“ informieren über Weiberbildungsangebote und Bewerbungschecks.

Die Projektleiterinnen Kirstin von Blomberg und Nicole Glaß von der die „Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft“ informieren über Weiterbildungsangebote aus dem Herbstprogramm 2014 sowie über „Bewerbungschecks“ und vergeben auf Wunsch Termine für persönliche Beratungsgespräche. „Die Chancen am Arbeitsmarkt für qualifizierte Frauen und Personen, die zusätzlich zum Beruf familiären Verpflichtungen nachgehen, steigen vor dem Hintergrund des zunehmenden Fachkräftebedarfs und der insgesamt guten wirtschaftlichen Ausgangslage“, berichtet Kirstin von Blomberg, Unternehmen aus dem Weserbergland fragten vermehrt weibliche Fachkräfte für den Gesundheitsbereich und aus technisch orientierten sowie kaufmännischen Berufen nach, so die Projektleiterin. Rund 700 Berufsrückkehrer und Wiedereinsteiger, hauptsächlich Frauen, hat die „Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft“ seit der Gründung im Januar 2011 beraten, weitergebildet und vernetzt. Über 50 Prozent dieser Personen haben mittlerweile wieder einen Arbeitsplatz.

Die Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ präsentiert auf der IMA die Online-Praktikumsbörse „Traumjob testen“. „Auf www.wirtschaft-weserbergland.de/praktika informieren wir über Praktikumsangebote von Unternehmen aus dem Wirtschaftsraum Weserbergland und zeigen vor allem Schülern und Studierenden die Vorteile eines Praktikums auf“, erklärt Projektleiterin Wera Hoek. Das Online-Portal werde fortlaufend aktualisiert und biete viele weitere nützliche Informationen wie Bewerbungstipps, Jobportraits, Erfolgsgeschichten anderer Praktikanten sowie regelmäßig erscheinenden Newsletter an.

Interessierte finden zusätzliche Informationen auf www.wirtschaft-weserbergland.de oder bei Facebook unter https://facebook.com/WirtschaftsraumWeserbergland.de. Die Webseite ist für die Darstellung auf Smartphones und anderen mobilen Endgeräten optimiert.

Quelle: Dewezet, 17. September 2014 – ima2014 Beilage