Die Vielfalt der Kinderbetreuung

17.10.2012

Bückeburg (r). Die Vielfalt der Kinderbetreuung im Wirtschaftsraum Weserbergland soll beim 4. Unternehmens-Netzwerktreffen Frau und Wirtschaft im Ratskeller in Bückeburg im Zentrum stehen.

Die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft, Stabsstelle der Weserbergland AG, lädt dazu interessierte Unternehmen aus dem Wirtschaftsraum Weserbergland für Donnerstag, 25. Oktober, von 17 bis 19.30 Uhr, ein.

Anmeldungen für das Treffen sind noch bis zum 22. Oktober möglich. Mitglieder des überbetrieblichen Verbunds Frau und Wirtschaft können kostenlos teilnehmen, heißt es in einer Pressemeldung. Gäste zahlen für die Teilnahme einen Kostenbeitrag von 20 Euro. Für Rückfragen steht das Team der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft, Telefon (05151) 5851008, E-Mail info@frau-wirtschaft.de, zur Verfügung.

Unter anderem geben Vertreter von Jugendamt und Kinderbetreuungsverein einen Überblick über bestehende Formen und Angebote der festen und flexiblen Kinderbetreuung im Weserbergland.

Außerdem sollen Voraussetzungen, Gestaltungsmöglichkeiten und öffentliche Förderung betrieblicher Kinderbetreuung Thema des 4. Unternehmertreffens sein.

Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.frau-wirtschaft-weserberglandag.de.

Quelle: Schaumburger Nachrichten, 17. Oktober 2012