Tipps zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

11.10.2011

Donnerstag, 13. Oktober, 9 bis 12 Uhr, im Delligser Rathaus

Delligsen (AZ). Die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft der Weserbergland Aktiengesellschaft lädt in Zusammenarbeit mit den Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Holzminden zu einer Informationsveranstaltung mit Workshop unter dem Motto "Frau und Wirtschaft - Initiativtreffen" ein. Die Veranstaltungsreihe gastiert Donnerstag, 13. Oktober, 9 bis 12 Uhr, im Delligser Rathaus.

Um gezielt Frauen im Wirtschaftsraum Weserbergland wohnortnah zu erreichen, werden vor Ort (kostenfreie) Workshops angeboten. Nach dem Modell des erfolgreichen Starts in Bodenwerder und im Landkreis Hameln-Pyrmont stehen diese jetzt im Oktober auch im Landkreis Holzminden auf dem Programm. Die Veranstaltung richtet sich an Frauen, die sich persönlich und beruflich neu orientieren, nach einer Familienphase den Wiedereinstieg in den Beruf planen oder sich beruflich weiterentwickeln möchten. Gemeinsam sollen örtlich bestehende Hindernisse am Arbeitsmarkt von den Frauen diskutiert werden. Neben positiven Netzwerkeffekten stehen die individuellen und beruflichen Potenziale, Kompetenzen und Wünsche der interessierten Frauen im Mittelpunkt.

Dabei können individuelle Erfahrungen und Tipps zu Themen wie Bewerbung, Arbeitssuche und Vereinbarkeit von Beruf und Familie untereinander ausgetauscht und weitergegeben werden.

Abgerundet werden die Workshops durch eine Übung zum Thema "Marke Ich", um interessierte Frauen über die Veranstaltung hinaus zum Nachdenken über eigene Stärken und Schwächen anzuregen.

Quelle: Alfelder Zeitung, 11. Oktober 2011

Unser neues Programm

1. Halbjahr 2018 erscheint in Kürze hier...